Schon zwei Tage vorbei..

Heyho,

jetzt sind schon zwei Tage meines Praktikums vorbei, das ging wirklich wahnsinnig schnell und ich konnte mich schon gut einleben. Die Leute im Museum sind wirklich nett und hilfsbereit. Meine Arbeit ist auch sehr abwechslungsreich.

Ich hab leider noch nicht so viel von Berlin gesehen, am Wochenende werde ich mir die Stadt mal ansehen. Aber ich sehe scheinbar schon so aus, als würde ich schon lange hier leben. Heute hat mich nämlich jemand mit den Worten "Sie können mir bestimmt weiterhelfen!" nach dem Weg gefragt und das Beste: ich konnte ihm sogar wirklich weiterhelfen

Ansonsten gibt es gar nicht so viel zu erzählen. Ich fahre jeden Tag ne knappe Stunde U- und S-Bahn und werde bestimmt irgendwann mal eine Station zu weit fahren, weil ich immer anfange zu träumen, wenn ich in der Bahn sitze.

Mit meiner Mitbewohnerin verstehe ich mich wunderbar, das war wirklich ein Glücksgriff mit der Wohnung!

Jetzt muss ich mich mal um meine weiteren Reisepläne kümmern; das Auslandssemester muss so langsam geplant werden!

27.10.09 20:02

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Fr. de Malherbe / Website (27.10.09 21:26)
Salut Cherie,

sehr cool dass du nen blog hast, ich liebe blogs ich hoffe dass du auch bilder einstellst...

Liebe Gruesse,

Magistra Artium M.A. (1,2 )...


miri (28.10.09 13:01)
liebste mari,
ich werde eine treue leserin deiner zeilen sein!
liebe grüße


Mama (28.10.09 19:36)
Wenn das Frühstück im Oranium so lecker ist wie die mit Schafskäse gefüllte Zucchini mit Kürbisrisotto auf Paprika-Tomatensoße (mmmh)...

Meine Singlereise zurück in die Heimat ist übrigens sehr schön gewesen; ich brauchte nur auf mich auf zu passen und der Krimi ist gelesen.

So, jetzt muss ich mal zur Ryanair-Homepage wechseln.
Schlaf gut!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen