In der Hauptstadt angekommen...

Hallo meine Lieben,

wie versprochen, eröffne ich wieder einen Blog, damit ihr an meinem Leben in Berlin teilhaben könnt (ihr wisst ja, dass ich ein großes Mitteilungsbedürfnis habe ;-)).

Ich bin heute gut in Berlin angekommen. Meine Mutter hat mich sogar hier her gebracht, weil es bei Ryanair paradoxerweise günstiger ist, wenn zwei Personen mit jeweils einem Gepäckstück fliegen als wenn eine Person mit zwei Gepächstücken fliegt. Ganz abgesehen davon wäre ich aber auch unter dem Gewicht meines Gepäcks zusammengebrochen..

Nach einer kleinen Odyssee durch Berlins S- und U-Bahnnetz, sind wir dann auch in der Wohnung angekommen. Die Wohnung gefällt mir wirklich super gut und meine Mitbewohnerin ist auch total nett! Ich brauch zwar etwas länger, bis ich bei der Praktikumsstelle angekommen bin, aber die Wohnung entschädigt das.

Heute Nachmittag waren meine Mutter und ich dann noch in dem Restaurant, was ich jetzt schon zu meinem Lieblingsrestaurant erkoren habe, essen. Es war wieder einmal unglaublich lecker und bestimmt nicht mein letzter Besuch dort.

Danach hab ich meine Mutter dann noch in Richtung Flughafen begleitet und bin dann 45 Minuten mit der U-Bahn quer durch Berlin zurück zur Wohnung gefahren.

Jetzt sitze ich in meinem Zimmer und erfreue mich daran, dass die Webcam erfunden wurde :-)

Meine ersten Eindrücke von Berlin sind folgende:

- hier laufen wirklich teilweise skurrile Gestalten rum

- ich wurde insgesamt auf drei S-Bahn-Fahrten von Musikern mit Musik beschallt (2 x ein Querflötenspieler, der die "Kleine Nachtmusik" gespielt hat und 1x ein Mann und eine Frau mit einer italienischen Schnulze), wenn ich nach dem Studium keinen Job finde, werd ich also meine Blockflöte wieder rauskramen und es ihnen gleichtun.

Ich bin sehr gespannt auf meinen ersten Praktikumstag morgen und vor allem auch auf das Leben hier in Berlin. Vermissen tu ich euch aber jetzt schon! Morgen gibt's dann wieder einen aktuellen Bericht, jetzt muss ich erst mal Schlaf nachholen.

1 Kommentar 25.10.09 22:13, kommentieren

Werbung